Verband Schulpsychologie Niedersachsen

Mitgliedschaft

Mitglied kann werden, wer die Diplomprüfung bestanden  bzw. künftig den M.A. in Psychologie erworben hat und in Niedersachsen als Schulpsychologe/ Schulpsychologin beruflich tätig ist. Die Mitgliedschaft in anderen Verbänden und Gewerkschaften bleibt unberührt.

Näheres regelt die Satzung, die auf Wunsch Aufnahme begehrenden Interessenten und Interessentinnen zur Verfügung gestellt wird.

 

Mitglieder-Versammlung

Oberstes Organ des Verbandes ist die Landesmitgliederversammlung, die in der Regel zweimal jährlich stattfindet. Die Landesmitgliederversammlung nimmt den Tätigkeitsbericht des Vorstands sowie den Kassenbericht entgegen, wählt Rechnungsprüfer und beschließt über die Entlastung des Vorstands. Sie entscheidet über Anträge und alle wesentlichen Angelegenheiten. Die Beschlussfähigkeit ist in der Satzung geregelt.

 

Regionale Gliederung

Der Verband gliedert sich in die vier Regionen des Landes, die den Altbezirken und den Regionalabteilungen der Niedersächsischen Landesschulbehörde entsprechen (Braunschweig, Hannover, Lüneburg, Osnabrück). Die jeweiligen Regionalgruppen führen jährlich mindestens eine Bezirksmitgliederversammlung durch. Sie pflegen den kollegialen Zusammenhalt und vertreten die schulpsychologischen Interessen in der jeweiligen Region.

Jede Regionalgruppe verfügt über einen zweiköpfigen Vorstand.

 

Vorstand

Der Vorstand des Verbandes besteht aus dem/der 1.Vorsitzenden und einem/einer 2. Vorsitzenden sowie dem Rechnungsführer/Rechnungsführerin. Zusätzlich kann eine Pressesprecherin/ein Pressesprecher im Vorstand vertreten sein. Die Mitglieder des Vorstands werden für einen Zeitraum von 2 Jahren gewählt.

Der Vorstand vertritt den Verband gerichtlich und außergerichtlich. Beschlüsse der Landesmitgliederversammlung sind für den Vorstand bindend.

 

Erweiterter Vorstand

Dem Erweiterten Vorstand gehören die Mitglieder des Vorstands und die Bezirksgruppenleitungen an. Ihm obliegt die grundsätzliche Bestimmung der Verbandsarbeit.

Zwischen den Mitgliederversammlungen nimmt der Erweiterte Vorstand alle Zuständigkeiten der Mitgliederversammlung wahr.